Ich möchte EMS hier trainieren:

Startseite > EMS-Magazin


Risiken im EMS-Training - Risikogruppen - Verletzungen
... hier trainiere ich EMS !

Risiken im EMS-Training

Ein uns wichtiger Aspekt ist es, mit unserer Seite Aufklärung zu betreiben. Das heißt, wir erklären nicht nur, wie man EMS trainiert, sondern auch das Wer und Wann. Beim EMS handelt es sich nicht um eine physiologische Stimulation des Nervensystems, sondern um eine Stimulation, die durch von außen einwirkende Elektroimpulse erfolgt. Der menschliche Körper reagiert bei elektrischen Strömen verschiedenartig - in einigen Fällen gut, in manchen Fällen nicht so gut. Man sollte sich klar darüber bewusst sein, dass durch die schwachen elektrischen Signale, die vom EMS Gerät über die Elektroden geleitet werden, körpereigene Signale gestört werden könnten. Dies kann nun mal ein Störfaktor für den eigenen Körper sein.

Damit dieser Aspekt nicht zu einem Problem wird, sollte man vorher mit seinem Haus- bzw. Allgemeinarzt über die Anwendung von EMS als Sportart sprechen. Je nach körperlicher Eignung kann der Arzt zustimmen oder ablehnen. Es gibt anerkannte EMS Risikogruppen, denen wir abraten ein EMS Training durchzuführen.

EMS Risikogruppen

  • Patienten mit Herzproblemen oder sogar Spenderherz
  • Patienten mit Herzschrittmachern
  • Patienten mit akuten Thrombosen
  • Frauen in Schwangerschaft
... Patienten mit Epilepsien oder anderen schwerwiegenden Erkrankungen raten wir ebenfalls vom EMS Training ab.

EMS birgt Risiken und Verletzungen

Man sollte sich immer bewusst sein, dass EMS ein Personal Training ist. Wird dir EMS auch mal ohne persönliche Beratung angeboten, frei zum Austesten, lasse die Finger davon! EMS ist und bleibt durch seine hohe Beanspruchung eine Ganzkörperbelastung, die dem Körper viel abverlangt. Es gibt sehr viele Negativbeispiele, die zeigen, dass Erschöpfung oder kleinere Unfälle auch dazugehören können. Wer Schuld hat, steht hier außer Frage! Bevor man sich mit dem Gedanken anfreundet EMS zu betreiben, sollte man einen Arzt des Vertrauens hinzuziehen. Verträglichkeit von Stromstößen, Ausschläge, Risikogruppe ja oder nein - all diese Fragen kannst du beruhigt mit deinem Arzt abklären, bevor du einen Fuß ins EMS Studio setzt.

EMS ist keine FUN Sportart

Es ist wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen - etwas belesen schadet nie! EMS bedarf etwas Vorbereitung, bevor man sich entscheidet es zu trainieren. Anstöpseln und loslegen ist nicht! Beachte die Studiobeschreibung und Ratschläge des Trainers. Du solltest vorher viel trinken, am besten schon zwei Stunden vorher, und normal bis gut essen! Wir wollen nicht, dass ihr umkippt, weil die Prinzipien der Vorbereitung nicht verstanden wurden. Das heißt nochmal zusammengefasst: essen und trinken vor dem EMS Training ist das A und O.

Meistgelesene EMS Artikel


EMS Nachrichten und Artikel

Aktuell haben wir 0 Nachrichten zum Thema EMS Training in unserem Magazin! Wir sind immer auf der Suche nach den aktuellsten Hintergründen zum Thema EMS und EMS.


    EMS Suchwörter



    share it

    Was das EMS Training alles kann?


    15 - 20 min. Training vs. 2 Stunden Workout
    1.15 - 20 min. Training vs. 2 Stunden Workout



    Muskeln ohne schwere Gewichte trainieren
    2.Muskeln ohne schwere Gewichte trainieren


    trainiere mit deinem eigenen Personal Coach
    3.trainiere mit deinem eigenen Personal Coach

    schone deine Gelenke mit dem EMS Training
    4.schone deine Gelenke mit dem EMS Training
    Erfolge schon nach wenigen Anwendungen
    5.Erfolge schon nach wenigen Anwendungen

    gewinne Kraft und Körpergefühl durch EMS
    6.gewinne Kraft und Körpergefühl durch EMS


    emsstudios.at: Jetzt entspannt EMS trainieren!


    emsstudios.at

    EMS trainieren und sich informieren

    Informiere dich zum Thema EMS und EMA auf unserer Seite. Wir informieren im Raum Österreich, Schweiz und Deutschland über EMS, EMA, Studios, Berichte und Nachrichten. Unsere Studiodatenbank wird täglich aktuell gehalten und mit neuen und interessanten Studios in deiner Nähe gefüllt. Wir zeigen dir welche Studio in deiner Umgebung EMS oder EMA anbietet. Und ob es Termine zum Probetraining gibt.


    koerperformen emsstation M.A.N.D.U. fitbox
    Impressum und Datenschutzbestimmungen // copyright 2012 - 2018 - emsstudios.at -